Kinder mit Kunst in Berührung zu bringen, macht mir selber nicht nur wahnsinnig viel Spaß, sondern ist mir ein äußerst wichtiges Anliegen und eine sinnvolle „Investition“, damit Phantasie, Ideen und ein Gefühl für Schönheit, Kunst und Kultur in unserer Welt nicht aussterben, sondern vielmehr gestärkt und unterstützt werden.

Seit Beendigung meines Kunststudiums an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg, arbeite ich als freischaffende Künstlerin mit Schwerpunkt Farbfeldmalerei. Ich bin Mutter zweier Kinder, stelle regelmäßig in Galerien und Kunstvereinen aus, arbeite an fachübergreifenden Projekten mit Musikern, bin Dozentin und Guide an der Kunsthalle Hamburg, Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Hamburg sowie in der GEDOK Hamburg.

mehr unter www.christinakaul.de

Portrait: Hans-Jürgen Wege, Lüneburg