In der kreativen und fröhlichen Atmosphäre meines lichtdurchfluteten Ateliers im Roten Feld in Lüneburg biete ich Kindern und Jugendlichen sowohl Inspiration als auch Freiraum für eigene Ideen, Gedanken und Vorstellungen.

Hier kann nach Herzenslust gemalt, gezeichnet, getöpfert, gegipst, gesprayt, gedruckt, geschnitten, geklebt, gebaut, geformt, geschaut, gelauscht und entspannt werden…

Wöchhentliche Kurse

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

Albert Einstein
Spielerisch, lustvoll und frei entdecken Kinder und junge Menschen in meinen Kursen ihre eigene Phantasie und sind beflügelt, diese auch auszudrücken. Beim Experimentieren mit Farben, Ton, Gips, Pappmaché, Speckstein und anderen Materialien werden ihre Sinne angeregt und geschärft.
Auf einer spannenden Reise durch die Welt der Bilder denken wir über Künstler*Innen und die Vielfalt von Kunst nach…

Dienstagsmaler

Warum ist das Pferd denn blau? Sind Strichmännchen etwa auch Kunst? Was soll das ganze Obst auf dem Bild?

Leicht und spielerisch nähern wir uns der Kunstgeschichte und suchen gemeinsam nach möglichen Antworten auf diese Fragen…

Für Kinder von ca. 5 - 10 Jahren, wöchentlich dienstags 16.00 – 17.30 Uhr

Mehr erfahren... >

Im Vordergrund des Kurses steht das freudvolle und sinnliche Erleben der Materialien, das Ausprobieren und Experimentieren und die Suche nach eigenen Ausdrucksmöglichkeiten. Dies erfordert durchaus Mut, zu dem ich anrege und ermuntere. Die Arbeiten orientieren sich immer am kreativen Prozess und die Kinder halten stets etwas in den Händen, was sie selbst erschaffen haben und worauf sie stolz sein dürfen!

Für Kinder von ca. 5 - 10 Jahren, wöchentlich dienstags 16.00 – 17.30 Uhr

Nächste Einheit:

26.04./03.05./10.05./17.05./31.05./07.06./14.06./21.06./28.06./05.07.2022

Übernächste Einheit:

06.09./13.09./20.09./27.09./04.10./01.11./08.11./15.11./22.11./29.11.2022

Preis pro 10-er Einheit: 120,– € zzgl. 25,– € Material

Ein Quereinstieg in einen laufenden Kurs ist nach Absprache ggf. möglich!

 

 

Ausblenden

ARTissimo

Räume öffnen und herausfinden, was anspricht und was nicht! Diese Möglichkeit möchte ich jungen Menschen in ARTissimo geben. Hier können sie sich künstlerisch intensiv ausprobieren und auf die Suche nach einem eigenen Ausdruck begeben.

Für junge Leute von 16 – 18 Jahren,
wöchentlich dienstags 17.30 – 19.00 Uhr

Mehr erfahren... >

Daher stehen den jungen Menschen in meinem Kurs sämtliche künstlerischen Techniken (Öl, Acryl, Aquarell, Pastell, Kohle, Bleistift, Federzeichnung, Linoldruck, Collage, Gips, Ton, Speckstein) offen, die nach eigenem Dafürhalten ausgewählt werden können.

Die Arbeits- und Herangehensweise in ARTissimo ist bewusst sehr frei, sie soll zu individueller Interpretation anregen. Intensive künstlerische Begleitung erfahren die Jugendlichen hierbei durch mich.

Sowohl die zeitgenössische Kunst als auch die Kunstgeschichte spielen eine weitere bedeutende Rolle in diesem Kurs, sie bieten uns Diskussionsstoff, Reibungsfläche und Inspiration.

Pablo Picasso bringt wunderbar auf den Punkt, was uns in ARTissimo umtreibt…

„Wenn man ganz genau weiß, was man machen will, wozu soll man es dann überhaupt noch machen? Da man es ja bereits weiß, ist es ganz ohne Interesse. Besser ist es dann, etwas anderes zu machen.“
Pablo Picasso

Für junge Leute von 16 – 18 Jahren,
wöchentlich dienstags 17.30 – 19.00 Uhr

Die Gruppe befindet sich derzeit im Aufbau.
Bei Interesse bitte nachfragen!

Preis: 120,– € zzgl. 25,– € Material pro 10-er Einheit

Ausblenden

Mittwochsmaler

Warum ist das Pferd denn blau? Sind Strichmännchen etwa auch Kunst? Was soll das ganze Obst auf dem Bild?

Leicht und spielerisch nähern wir uns der Kunstgeschichte und suchen gemeinsam nach möglichen Antworten auf diese Fragen…

Für Kinder von ca. 5 - 10 Jahren
wöchentlich mittwochs 15.00 – 16.30 Uhr

Mehr erfahren... >

Im Vordergrund des Kurses steht das freudvolle und sinnliche Erleben der Materialien, das Ausprobieren und Experimentieren und die Suche nach eigenen Ausdrucksmöglichkeiten. Dies erfordert durchaus Mut, zu dem ich anrege und ermuntere. Die Arbeiten orientieren sich immer am kreativen Prozess und die Kinder halten stets etwas in den Händen, was sie selbst erschaffen haben und worauf sie stolz sein dürfen!

Für Kinder von ca. 5 - 10 Jahren
wöchentlich mittwochs 15.00 – 16.30 Uhr

Nächste Einheit:

27.04./04.05./11.05./18.05./01.06./08.06./15.06./22.06./29.06./06.07.2022

Übernächste Einheit:

07.09./14.09./21.09./28.09./05.10./02.11./09.11./16.11./23.11./30.11.2022

Preis pro 10-er Einheit: 120,– € zzgl. 25,– € Material

Ein Quereinstieg in einen laufenden Kurs ist nach Absprache ggf. möglich!

Ausblenden

DonnerstagsAtelier

Im DonnerstagsAtelier steht das Experimentieren mit verschiedensten Techniken (Acryl, Aquarell, Pastell, Kohle, Bleistift, Linoldruck, Collage, Ton, Gips, Pappmaché, Speckstein) im Vordergrund. Intensives Erspüren der Materialeigenschaften sensibilisiert die Sinne und lädt zu individuellem künstlerischen Ausdruck ein.

Für Kinder von ca. 11 – 15 Jahren,
wöchentlich donnerstags 16.00 – 17.30 Uhr

Mehr erfahren... >

Wie herausfordernd es ist, einen eigenen Ausdruck zu finden, fasst Henri Matisse wunderbar zusammen: „Für einen Maler gibt es nichts Schwierigeres als eine Rose zu malen, denn dazu muss er zuerst alle Rosen vergessen, die jemals gemalt worden sind.“

Einen wahren Schatz bietet uns die Kunstgeschichte, anhand derer wir viele spannende Kunstwerke, Künstler*Innen und Fragestellungen diskutieren.

Für Kinder von ca. 11 – 15 Jahren,
wöchentlich donnerstags 16.00 – 17.30 Uhr

Nächste Einheit:

28.04./05.05./12.05./19.05./02.06./09.06./16.06./23.06./30.06./07.07.2022

Übernächste Einheit:

08.09./15.09./22.09./29.09./06.10./03.11./10.11./17.11./24.11./01.12.2022

Preis pro 10-er Einheit: 120,– € zzgl. 25,– € Material

Ein Quereinstieg in einen laufenden Kurs ist nach Absprache ggf. möglich!

Ausblenden

Wöchhentliche Kurse

„Ich möchte so malen, wie ein Vogel singt.“

Claude Monet
Bunt und vergnüglich geht es in den Ferienkursen und Workshops zu, die über das Jahr verteilt zu verschiedenen Künstler*Innen, Techniken und Themen stattfinden. Hier gibt es ausreichend Zeit, in Farben zu schwelgen, eigene Ideen auszuprobieren, sich inspirieren und die Seele baumeln zu lassen…
Je nach Jahreszeit finden die Workshops auch im Garten, am Fluss, im Wald, in der Stadt, im Park oder anderswo statt und werden oft ergänzt durch gemeinsame Ausstellungsbesuche in der Hamburger Kunsthalle, den Deichtorhallen, dem Museum für Kunst und Gewerbe oder dem Bucerius Kunstforum.
Die Palette umfasst Workshops und Ferienkurse zu Malerei / Töpferei / Gipserei / Bildhauerei mit Speckstein / PappmachéKreationen / StreetArt / Mosaikgestaltung / Porzellanmalerei / TextilDesign / Stempelherstellung / Linoldruck / Handlettering und noch vieles mehr…

Jef Aèrosol, XOOOOX und Mantis - SprayWorkshop

20.05.2022 15.00 - 18.00 Uhr + 21.05.2022 10.00 - 13.00 Uhr
60,-- € zzgl. 20,-- € Material
Altersempfehlung: 8 - 15 Jahre
weitere Voraussetzung: sicherer Umgang mit dem Cuttermesser!

Mehr erfahren... >

Inzwischen kennt jedes Grundschulkind Banksy, daher wird es Zeit, auch andere StreetArtAktivisten kennenzulernen! Der französische Künstler Jef Aèrosol, der deutsche Sprayer XOOOOX und der afrikanische StreetKünstler Mantis liefern ein spannungsreiches Werk auf großstädtischen Hauswänden. Wir tauchen tiefer ein, machen uns Gedanken über die Absichten der Sprayer und entwickeln daraus unsere eigene Arbeit. Dazu skizzieren wir zunächst unsere Idee, entwickeln und cuttern die entsprechenden Stencils (Schablonen) um schließlich unser Kunstwerk in verschiedenen Schichten zu sprayen.

20.05.2022 15.00 - 18.00 Uhr + 21.05.2022 10.00 - 13.00 Uhr
60,-- € zzgl. 20,-- € Material
Altersempfehlung: 8 - 15 Jahre
weitere Voraussetzung: sicherer Umgang mit dem Cuttermesser!

Ausblenden

Lichtspiele, Grillenzirpen und ein plätschernder Bachlauf

15. - 19.08.2022 je 9.00 - 13.00 Uhr
Besuch der Hamburger Kunsthalle am 19.08.2022
165,-- € zzgl. 25,-- € Material
Altersempfehlung: 7 - 15 Jahre

Mehr erfahren... >

Die SommerKunstWoche 2022 steht ganz im Zeichen des Impressionismus! Wir lauschen in die Landschaft und lassen uns durch Krähenrufe, Bachplätschern und Grillenzirpen zu bestimmten Kunstwerken von Claude Monet, Auguste Renoir, Max Liebermann und Lovis Corinth leiten. Der Augenblick steht dabei ganz im Vordergrund – bei den Impressionisten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und auch heute bei uns im Sommerkurs 2022. Wir werden ebenfalls in unserer Freilichtmalerei das Spiel des Lichts einfangen und uns auf unsere Sinneseindrücke konzentrieren. Zum Einsatz kommen dabei Acrylfarben auf Leinwand und weiche Pastellkreiden auf Ingres-Papier. Wir tauchen tief ein in das Leben einiger impressionistischer Künstler, hören ihre Geschichten und besuchen am Freitag der Kurswoche, mit dem Skizzenbuch im Gepäck, die Hamburger Kunsthalle um ihre Werke dort im Original bewundern zu können.

 

15. - 19.08.2022 je 9.00 - 13.00 Uhr
Besuch der Hamburger Kunsthalle am 19.08.2022
165,-- € zzgl. 25,-- € Material
Altersempfehlung: 7 - 15 Jahre

Ausblenden

Schmucke Stücke

22. + 23.08.2022 je 10.00 - 13.00 Uhr
60,-- € zzgl. 20,-- € Material
Altersempfehlung: 6 - 14 Jahre

Mehr erfahren... >

Wir machen uns schön! In verschiedenen Techniken (Speckstein, Gips, Weberei) entstehen unsere schmucken Armbänder, Ketten und Ringe. Die Künstlerin Sophie Taeuber-Arp experimentierte nicht nur mit Farben und Formen, sondern auch mit Perlen, aus denen sie Halsbänder und kleine Beutelchen herstellte. Vielleicht inspiriert sie uns mit der einen oder anderen Idee?

22. + 23.08.2022 je 10.00 - 13.00 Uhr
60,-- € zzgl. 20,-- € Material
Altersempfehlung: 6 - 14 Jahre

Ausblenden

WeihnachtsTöpferei

Kurs I 25.11.2022 15.00 - 18.00 Uhr (Töpfertermin) + 09.12.2022 15.00 - 18.00 Uhr (Glasurtermin)
Kurs II 26.11.2022 10.00 - 13.00 Uhr (Töpfertermin) + 10.12.2022 10.00 - 13.00 Uhr (Glasurtermin)
60,-- € zzgl. 25,-- € Material, Glasuren, Brennkosten
Altersempfehlung: 5 - 15 Jahre

Mehr erfahren... >

In unserer WeihnachtsTöpferei modellieren wir alles, was das weihnachtliche Herz begehrt: von Wichteln, Elchen und Engeln über Keksschalen, Kakaobecher, Kerzenständer… Der zweite Termin dient der Glasur unserer, in der Zwischenzeit gebrannten, Tonkunststücke. Selbstverständlich wird eine weihnachtliche Geschichte bei Künstlertee und Keks, nicht fehlen!

Kurs I 25.11.2022 15.00 - 18.00 Uhr (Töpfertermin) + 09.12.2022 15.00 - 18.00 Uhr (Glasurtermin)
Kurs II 26.11.2022 10.00 - 13.00 Uhr (Töpfertermin) + 10.12.2022 10.00 - 13.00 Uhr (Glasurtermin)
60,-- € zzgl. 25,-- € Material, Glasuren, Brennkosten
Altersempfehlung: 5 - 15 Jahre

Ausblenden

Winterliche MalWerkstatt

02.12.2022 15.00 - 18.00 Uhr + 03.12.2022 10.00 - 13.00 Uhr
60,-- € zzgl. 20,-- € Material
Altersempfehlung: 5 - 15 Jahre

Mehr erfahren... >

In unserer MalWerkstatt wollen wir winterliche Stimmungen mit Acrylfarben auf Leinwand einfangen. Dabei können uns Emil Noldes „Birken im Schnee“ oder Edvard Munchs „Winterwald“ anregen. Außerdem werden wir eigene Stempel erschaffen und damit Geschenkpapier bedrucken, Weihnachtskarten kreieren und allerlei winterliche Kunst erschaffen. Wintertee und Künstlergeschichte bei Kerzenschein gehören ebenso zum Programm…

02.12.2022 15.00 - 18.00 Uhr + 03.12.2022 10.00 - 13.00 Uhr
60,-- € zzgl. 20,-- € Material
Altersempfehlung: 5 - 15 Jahre

Ausblenden

Wöchhentliche Kurse

„Ich öffnete nur mein Zimmerfenster und schon strömten Himmelblau, Blumen und Liebe mit ihr herein.“

Marc Chagall über Bella
Farbenfröhlich im Atelier Geburtstag feiern – so schwebend, traumhaft und phantasievoll wie es Marc Chagall 1915 in seinem Bild „Der Geburtstag“ dargestellt hat.

MalereiGeburtstag

Mit Acrylfarben zu blauen Pferden, gelben Kühen, leuchtenden Sonnenblumen, pastelligen Seerosen und entsprechenden Geschichten über die Künstler Marc Chagall, Franz Marc, Claude Monet und andere.

KrimiGeburtstag

Spannend ist auch der „KrimiGeburtstag“ zu van Gogh, Kunstspürnasen knacken hier den VincentCode…

StreetArtGeburtstag

Nicht nur ältere Jungs begeistern sich für den „StreetArtGeburtstag“, bei dem eigene Stencils (Schablonen) erstellt und gesprayt werden und es einen kleinen Einblick in das aufregende Leben von Banksy & Co. gibt. Coole Mädchen sprayen sich hier knallig-peppige Kunstwerke fürs eigene Zimmer.

Gipserei

Wer an seinem Geburtstag eine „Gipserei“ veranstalten möchte, kann kleine Skulpturen bauen, Masken modellieren oder Tiere und Phantasiewesen erschaffen…Das wird eine herrliche Matscherei!

TextilGeburtstag

TextilDesigner erproben die Gestaltung von Rucksäcken / Taschen / T-Shirts / Schürzen / oder Kissen mit Textilfarbe, Pinseln, Schablonen und der freien Hand.

PorzellanGeburtstag

Porzellanliebhaber gestalten sich ein kunterbuntes Geschirr für den guten Start in den Tag und bemalen Teller, Tassen oder Müslischalen mit Porzellanfarbe.

StempelGeburtstag

Beim „StempelGeburtstag“ werden aus einem PrintBlock tolle Stempel geschnitzt und damit Briefkarten, Lesezeichen und kleine Anhänger gestaltet…

SpecksteinGeburtstag

Wer gerne kraftvoll ans Werk geht und Steine mag, kann beim „SpecksteinGeburtstag“ mit diesem wunderbaren Material arbeiten und Kettenanhänger, Tiere, Herzen oder anderes entstehen lassen…

HandLetteringGeburtstag

Der „HandLetteringGeburtstag“ lädt dazu ein, mit Schriften zu experimentieren und flotte Sprüche oder weise Sätze kunstvoll mit Aquarellfarbe zu verzieren.

Eure Phantasie ist gefragt!

Die AtelierGeburtstage werden nach individueller Terminabsprache von Montag – Samstag im Atelier veranstaltet. Den Wunschtermin bitte rechtzeitig buchen!

Das jeweilige Geburtstagsprogramm schließt „KünstlerTee“, Apfelschorle und Gummibärchen mit ein. Kuchen und andere Knabbereien dürfen gerne mitgebracht werden.

Kosten:
2 Stunden        120,– €
2,5 Stunden     150,– €
3 Stunden        180,– €

Jeweils zzgl. Materialkosten zwischen 2,– und 7,– € pro Kind (max 10 Kinder). Jedes weitere Kind zzgl. 10,– €.

Manche Techniken können nur 2,5 oder 3-stündig gebucht werden! (Gips + Textil 3-stündig, Spray + Porzellan mindestens 2,5-stündig)

Wöchhentliche Kurse

„Jedes Kind ist ein Künstler. Das Problem ist nur, ein Künstler zu bleiben, während man erwachsen wird.“

Pablo Picasso

Herzlichen Dank allen Künstlerinnen und Künstlern für ihre wunderbaren Werke, die ich hier zeigen darf!

weitere Bilder laden

Wöchhentliche Kurse

Foto: Hans-Jürgen Wege – Christina Kaul kinderkunstkurse .

„Man muss zeitlebens so sehen können, wie man als Kind die Welt sah.“

Henri Matisse
Kinder und junge Menschen mit Kunst in Berührung zu bringen, macht unendlich viel Freude und ist mir eine Herzensangelegenheit. Phantasie, Ideen und ein Gefühl für Schönheit, Kunst und Kultur möchte ich in unserer Welt stärken und unterstützen.
In meinen Kursen schnuppern wir den Duft der Ölfarben, wir fühlen den weichen Ton in unseren Händen, hören den Klang der Farben, assoziieren Musik, wir üben, ganz genau hinzuschauen und lernen, geduldig zu sein, denn nichts lässt sich mit Eile erzwingen…
Die schöpferische Betätigung ist ein phantastisches Medium, sie lädt dazu ein, innezuhalten und mit all unseren Sinnen bewusst wahrzunehmen. Auf diese Weise verbinden wir uns mit dem Moment. In unserer schnelllebigen und digital dominierten Zeit ist dies wichtiger denn je.
Seit Beendigung meines Kunststudiums an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg arbeite ich als freischaffende Künstlerin mit Schwerpunkt Farbfeldmalerei. Ich stelle regelmäßig in Galerien und Kunstvereinen aus und arbeite an gemeinsamen Projekten mit Musikern. Ich bin Dozentin, Kunstvermittlerin und Guide an der Kunsthalle Hamburg, Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Hamburg und nicht zuletzt Mutter zweier wunderbarer Kinder.
Informationen zu meiner eigenen künstlerischen Tätigkeit finden Sie hier

Wöchhentliche Kurse

Foto: Hans-Jürgen Wege – Christina Kaul kinderkunstkurse .

Haben Sie Fragen zu meinen Kursen, so rufen Sie mich gerne an!

Möchten Sie Ihr Kind anmelden, dann bitte ich um eine formlose Anmeldung mit Ihren Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, Mail-Kontakt) per E-Mail.

Bitte beachten Sie hierzu meine AGB.

Bitte keine Anmeldungen über Facebook oder Instagram!

Ich freue mich auf malbegeisterte junge Menschen und solche, die es noch werden wollen…

Atelier Christina Kaul
Wilschenbrucher Weg 38
21335 Lüneburg

Anfahrt und Routenplanung (GoogleMaps)

Informationen zu meiner eigenen künstlerischen Tätigkeit finden Sie hier